Follow:
Herzhaft - Vegetarisch

Blätterteigstangen mit Bärlauchpesto

Die Bärlauchzeit ist ja nun fast beendet. Leider. Daher habe ich euch heute nochmal ein Rezept für klassisches Pesto mitgebracht. Davon könnt ihr euch dann noch ein paar Gläschen vorbereiten und habt somit noch etwas länger vom leckeren Bärlauchgeschmack. Ich hab das Bärlauchpesto zum Beispiel teilweise zu Blätterteigstangen verarbeitet. Somit habt ihr schon einen perfekten Party-, Fernsehabend- oder Picknicksnack. Super oder? Und ist wirklich im Handumdrehen gezaubert.

Blätterteigstangen mit Bärlauchpesto

Blätterteigstangen mit Bärlauchpesto

Ich muss ja zugeben, Bärlauch sammeln habe ich bisher noch nie gemacht. Obwohl er hier in München und im Münchner Umland viel zu finden ist. Aber ich hab hier meinen ganz persönlichen Bärlauchdealer. Und so etwas nicht in Anspruch zu nehmen, wäre wohl äußerst dumm oder? Mein persönlicher Bärlauchdealer sitzt mir nämlich jeden Tag auf der Arbeit gegenüber und hat einen ganzen Garten voll davon :P. Purer Luxus also für mich.

Zutaten

– 50 g Parmesan
– 100 g Bärlauch
– 45 g gesalzene Macadamianüsse
– Salz, Pfeffer
– Olivenöl
– 2 Packungen frischer Blätterteig

Zubereitung

Den Bärlauch gründlich waschen und trocken tupfen. Parmesan fein reiben. Die Macadamianüsse grob hacken. Jetzt Bärlauch und die Macadamia in ein hohes Gefäß geben und mit dem Zauberstab pürieren. Eventuell dabei schon etwas Olivenöl mitzugeben. Danach den Parmesan kurz mitpürieren und weiteres Olivenöl bis zur gewünschten Konsistenz hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Frischen Blätterteig 10 Minuten vor dem verarbeite aus dem Kühlschrank legen. Die Rollen aufrollen und eine davon mit etwas Bärlauchpesto einstreichen. Die zweite Blätterteigplatte darauflegen und in Streifen schneiden. Die Streifen miteinander verzwirbeln und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Die Bärlauchstangen 10-15 Minuten im 220 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen backen.

Merken

Merken

Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen:

2 Comments

  • Reply Wallygusto

    Oooh….solche Blätterteigstangen hätte ich jetzt auch gerne!!
    LG, Karin

    16. Mai 2016 at 17:32
  • Reply münchner küche

    Kann ich gut verstehen Karin ;). Leider sind alle schon weggeknuspert. Aber die sind echt fix gemacht.
    Liebe Grüße
    Ines

    19. Mai 2016 at 15:13
  • Leave a Reply