Mallorquinischer Mandelkuchen

Springform 26 cm Ø

Zutaten

  • 8 Eier (M)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 1 Bio Zitrone, Schale davon
  • 1 Bio Orange, Schale davon
  • 1 TL Zimt
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Geschlagenes Eiweiß in den Kühlschrank stellen.

  2. Die Eigelbe, Vanillezucker und Zucker mit dem Handrührer cremig schlagen. Die gemahlenen Mandeln, Zimt und die Zitronen- und Orangenschale unterrühren. Das Eiweiß vorsichtig unterheben.

  3. Die Masse in eine gefettete Springform füllen und die Springform etwas auf die Arbeitsplatte klopfen, so dass sich der Teig gleichmäßig verteil. Im 175 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen. Danach Stäbchenprobe durchführen. Eventuell noch 5-10 Minuten länger backen. Auf alle Fälle aber nicht länger, sonst wird der Kuchen zu trocken.

  4. Kuchen aus dem Ofen holen und auf ein Kuchengitter stellen. Mit einem scharfen Messer am Rand entlang gehen und Springformrand direkt lösen. Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.