Blätterteigstangen mit Bärlauchpesto

Zutaten

  • 50 g Parmesan
  • 100 g Bärlauch
  • 50 g gesalzene Macadamianüsse
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • 2 Packungen Blätterteig

Zubereitung

  1. Den Bärlauch gründlich waschen und trocken tupfen. Parmesan fein reiben. Die Macadamianüsse grob hacken. Jetzt Bärlauch und die gehackten Macadamianüsse in ein hohes Gefäß geben und mit dem Zauberstab pürieren. Eventuell dabei schon etwas Olivenöl mitzugeben. Danach den Parmesan kurz mit pürieren und weiteres Olivenöl bis zur gewünschten Konsistenz hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Frischen Blätterteig 10 Minuten vor dem verarbeite aus dem Kühlschrank legen. Die Rollen aufrollen und eine davon mit etwas Bärlauchpesto einstreichen. Die zweite Blätterteigplatte darauflegen und in Streifen schneiden. Die Streifen miteinander verzwirbeln und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  3. Die Bärlauchstangen 10-15 Minuten im 220 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen backen.