Go Back

Russische Brezeln / Olgabrezeln

Zutaten

  • 1 Packung frischer Blätterteig
  • 125 g Mehl
  • 20 g Backkakao
  • 75 g kalte Butter
  • 1 Ei (M)
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • eventuell gehobelte Mandeln

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig das Mehl und den Kakao in einer Schüssel vermischen. Die beiden Zuckersorten, die kalte Butter in Würfel und das Eiweiß zugeben und alles zu einem glatten Mürbteig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  2. Den Mürbteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf die Hälfte der Größe des Blätterteigs ausrollen und darauflegen. Die andere Hälfte des Blätterteigs nun darüber klappen und mit dem Wellholz auf ein Rechteck (30x25 cm) ausrollen. Nun habt ihr einen 3 Schichten Teig aus Blätterteig, Mürbteig, Blätterteig.
  3. Die Platte in Streifen schneiden (2x25 cm) und wie eine Kordel gegeneinander drehen. Entweder eine Brezel oder einen Kringel formen und die Enden leicht zusammen drücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  4. Das übrige Eigelb mit 1 EL Milch verrühren und die Brezeln bzw. Kringel damit einpinseln. Wenn gewünscht mit gehobelten Mandeln bestreuen. Das Gebäck bei 220 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.