Herbstliche Pilz Bruschetta.

Pilz Bruschetta

Portionen 6 Stück

Zutaten

  • 6 Scheiben Baguette
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Frischkäse
  • 80 g Pfifferlinge
  • 70 g Champignons
  • 4 Stiele Thymian
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Zubereitung

  1. Die Pilze mit einem Pinsel putzen, Champignons vierteln und in Scheiben schneiden. Je nach Größe der Pfifferlinge, diese ggf halbieren. Den Thymian von den Stielen streifen und fein hacken.

  2. In einem Topf das Öl erhitzen und die Pilze hellbraun darin anbraten. Klein gehackten Thymian und einen Spritzer Zitronensaft zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Die Baguettescheiben im 150 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 5 Minuten rösten. Die Knoblauchzehe schälen und halbieren und die fertig gerösteten Baguettcheiben damit einschmieren. Mit dem Frischkäse bestreichen und die Pilze gleichmäßig darauf verteilen.