Follow:
Süß - Gebacken

Schokoladen-Mürbeteig-Kekse

Ein Keks und noch ein Keks und noch einer und plötzlich sind sie alle weg. Das kennt ja wohl jeder. Bei diesen Keksen geht es einem definitiv auch so. Schön schokoladig, aber auch wunderbar mürbe. Da schlägt das Keksherz höher. Eine schöne Nascherei zum Kaffee, Tee oder zu einer heißen Schokolade. Aber auch einfach für Zwischendurch und einfach überall.

Zutaten

– 140g Mehl
– 40g Kakao
– 1/4 TL Salz
– 1/4 TL Natron
– 100g Raspelschokolade
– 130g weiche Butter
– 100g Zucker
– 1 Eigelb
– 2 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

Mehl, Kakao, Salz und Natron in einer Schüssel vermischen. In einer neuen Schüssel Butter und Zucker mit einem Handrührer schaumig rühren. Vanilleextrakt und das Eigelb dazugeben und weiterschlagen. Jetzt die Mehlmischung zugeben und solange weiterrühren bis alles vermengt ist.
Die Raspelschokolade unter untermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Frischhaltefolie bereitlegen und den Teig zu einer Rolle mit ca. 5cm Ø formen. In die Folie einwickeln und am besten über Nacht im Kühlschrank kühlen.
Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mit einem scharfen Messer die Rolle in ca. 5mm dicke Stücke schneiden und auf die Backbleche verteilen. Die Kekse 10 Minuten backen.
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen:

No Comments

Leave a Reply