Follow:
Herzhaft - mit Fleisch/Fisch, Herzhaft - Vegetarisch

Tomaten Schafskäse Quiche mit Rosmarinmürbteig

Tomaten Schafskäse Quiche mit Rosmarinmürbteig

Du bist zu einer Party eingeladen und sollst etwas fürs Buffet mitbringen! Diese Situation kennt- glaube ich- jeder. Man überlegt hin und her.

Salat und Dips bringt fast jeder mit. Was wäre denn mal mit einer Quiche? Die kann man auch super kalt essen und man kann sie mit allem möglichen füllen. Ich mach bei sowas immer gerne eine vegetarische Variante, weil sie dann wirklich jeder essen kann. Und so hab ich diesmal eine Quiche mit Tomaten und Schafskäse gemacht.

Tomaten Schafskäse Quiche mit Rosmarinmürbteig

In den Mürbteig hab ich etwas gehackten, frischen Rosmarin mit reingeknetet, das gibt auch nochmal einen zusätzlichen tollen Geschmack. Für etwas mehr Biss könnte man in die Füllung zum Beispiel auch noch geröstete Pinienkerne mit untermischen. Was bringt ihr denn immer so auf Partys mit?

Zutaten (28 cm Ø)

– 250 g Mehl
– 130 g Butter
– 2 EL gehackter Rosmarin
– 4 Eier
– 170 ml Milch
– 200 g Schafskäse
– 250 g Tomaten/Cherry Tomaten
– 1 handvoll Basilikum
– 200 g Sahne
– Pfeffer
– Salz
– Muskat
– Thymian

Zubereitung

Mehl, Salz und den gehackten Rosmarin mischen. Butter in Stückchen und 1 Ei zugeben. So lange kneten bis ein glatter Mürbteig ensteht. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
In einer Schüssel die Milch, Sahne und 3 Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Thymian würzen. Die Cherrytomaten waschen und halbieren. Basilikum in Streifen schneiden.
Die Springform fetten. Den Teig mit etwa 5 cm Rand ausrollen und in die Form legen. Mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen. Die Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auf dem Boden verteilen. Den Schafskäse mit den Händen darüberkrümeln. Die Sahnemischung darüber schütten.
In den 190 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen auf mittlere Schiene geben und 40-50 Minuten backen, bis die Oberfläche schön goldbraun ist.
Die Tomaten können etwas Flüssigkeit abgeben, diese tupfe ich dann immer mal wieder mit einem Küchentuch ab.

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen:

7 Comments

  • Reply Wallygusto

    Ooooh…das klingt köstlich! Ich bringe übrigens gerne Salat oder Tiramisu mit. LG Karin

    31. Januar 2016 at 17:58
  • Reply ninamanie

    Lecker! Die sieht toll aus!
    Ich mache spontan ne Party, wenn du die Quiche mitbringst 😉
    Liebste Grüße von Martina

    31. Januar 2016 at 21:52
  • Reply Ines | münchnerküche

    Mmmhhh, Tiramisu ist auch was feines :).

    Liebe Grüße
    Ines

    31. Januar 2016 at 21:53
  • Reply Ines | münchnerküche

    Haha. Wo muss ich hinkommen?

    Liebe Grüße
    Ines

    31. Januar 2016 at 21:53
  • Reply Marsha

    Die muss ich unbedingt bald machen, das klingt SO gut! Und auch die Bilder �� ganz großartige Kombination! Liebe Grüße, Marsha

    21. Februar 2016 at 14:21
  • Reply münchner küche

    Liebe Marsha,
    das freut mich. Sag auf alle Fälle Bescheid wie es dir geschmeckt hat :).

    Liebe Grüße
    Ines

    30. März 2016 at 19:58
  • Reply 15 frischgebackene Rezepte für Quiche und Co.

    […] Klar, so eine Quiche lässt sich mit allem füllen, was dein Gourmetherz begehrt. Aber warum nicht auch mal am Quicheteig tüfteln? So wie Ines, die ein paar aromatische Rosmarinnadeln untermischt, die wunderbar zur mediterranen Füllung passen. Zum Rezept […]

    7. Dezember 2017 at 15:31
  • Leave a Reply