Follow:
Blogevent, Kuchen & Kekse

Heute wird gefeiert: 2ter Bloggeburtstag und mein erstes Blogevent *juhuuu*

Heute flippe ich komplett aus, lasse die Korken knallen und verspeise ein leckeres Stück Kuchen. Denn mein Blog wird kommende Woche 2 Jahre alt.

Der erste Post ging am 25.05.2014 online. Am Anfang eher als Rezeptsammlung für mich, Freunde, Familie und Kollegen gedacht, wurde daraus irgendwann mehr. Mehr Veranstaltungen, mehr Treffen mit anderen Bloggern, mehr Einladungen, mehr Eintauchen in das Ganze. Und ich kann euch sagen, ich möchte es nicht mehr missen. Ich habe dadurch schon so viele neue liebe Menschen kennenlernen dürfen, real wie virtuell.
Und heute ist es für mich soweit, ich darf euch den Startschuss für mein erstes Blogevent geben. Ihr könnt dabei natürlich auch tolle Preise gewinnen und dafür geht auch ein großer Danke an die Sponsoren.
Nun, welches Thema passt dazu besser als eine riesen große Geburtstagssause, eine riesen große Kindergeburtstagssause. Denn mein Blog wird junge 2 Jahre alt (davon würde ich nochmal träumen *gg*). Ihr wisst ja, dass bei Kindergeburtstagen süße Sachen immer eine große Rolle spielen und das Kuchenbuffet nicht groß genug sein kann.
Also zeigt mir doch, welchen Kuchen habt ihr früher immer bekommen, welchen hättet ihr gerne gehabt oder was darf bei euch auf keinem Kindergeburtstag fehlen? Cupcakes, Muffins, Rührkuchen oder gar Torte?

Ohne Gäste keine Party

Und weil so eine Kindergeburtstagsfete ohne Gäste nicht so viel Spaß macht, freue ich mich, euch mitteilen zu dürfen, dass es kommende Woche von tollen Gästen nur so wimmeln wird. Ab morgen werdet ihr bis Sonntag jeden Tag einen tollen Gastbeitrag finden, der das Kuchenbuffet erweitert und die Tischplatte biegen lässt.

Mein ehemaliger Geburtstagskuchen und das Rezept dafür

Jetzt erzähle ich euch noch eine kleine Geschichte zu meinem früheren Geburtstagskuchen :). Mein Geburtstagskuchen als kleines Kind war ein Mohrenkuchen (darf man natürlich heute nicht mehr sagen), überzogen mit Schokolade und verziert mit Mandelblättchen. Warum ich so darauf abgefahren bin? Ich schätze wegen des Schokoüberzugs. Denn ich muss gestehen, eigentlich war er immer eine trockene Angelegenheit (sorry Mama :)).
Als ich meiner Schwester von diesem Blogevent erzählt habe und sagte, ich werde diesen Kuchen dafür backen, meinte sie auch nur: „Hä, der war doch immer furztrocken!“ Vielleicht wünsche ich mir deshalb seit vielen Jahren den wirklich weltbesten Träubleskuchen von meiner Mutter zum Geburtstag :D.
Genau deshalb habe ich den Kuchen diesmal mit Kirschen und Kirschsaft aufgemotzt und siehe da, man kann ihn essen und er ist auch gar nicht mehr trocken. Vielleicht mag der ein oder andere noch einen ordentlichen Klecks Sahne dazu?

Zutaten

– 200 g weiche Butter
– 200 g Zucker
– 4 Eier (M)
– 120 g Speisestärke
– 120 g Mehl
– 3 gestrichene EL Kakao
– 2 gestrichene TL Backpulver
– 350 g Abtropfgewicht Sauerkirschen
– 3 EL Kirschsaft von den Sauerkirschen
– 100 g Schokoglasur
– Mandelblättchen

Zubereitung

Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Etwas Flüssigkeit dabei auffangen. Mehl, Mondamin, Backpulver und Kakao in einer Schüssel mischen. Die weiche Butter schaumig rühren und abwechselnd Eier, Zucker und Mehlgemisch unterrühren. 3 EL Sauerkirschflüssigkeit unterrühren.
Eine Kastenkuchenform fetten. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die abgetropften Sauerkirschen vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in die gefettete Kastenkuchenform füllen und etwas glatt streichen. 75 Minuten im heißen Backofen backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit einstreichen. Mit Mandelblättchen bestreuen und trocknen lassen.

Wie funktioniert das Event?

  • Ihr reicht zwischen dem 22.05.2016 und dem 26.06.2016 ein Rezept ein, das passend zum Blogeventthema ist.
  • Wenn ihr einen Blog habt, nehmt euch unten das Eventbanner mit und baut es in euren Blogpost mit Verlinkung zu mir ein. Schreibt mir unter diesem Beitrag einen Kommentar mit Link zu eurem Beitrag.
  • Wenn ihr keinen Blog habt, sendet mir euer Rezept mit Bild und ein paar Sätzen bis zum 26.06.2016 (23:59 Uhr) an muenchnerkueche@gmx.de
  • Ich werde euren Beitrag dann ebenfalls hier vorstellen.
  • Nach Ablauf des Teilnahmezeitraums wird es eine Zusammenfassung geben und die Gewinne werden verlost.

Und diese tollen Preise könnt ihr dabei gewinnen:

Platz 1: Vintage Tortenplatte der Firma Birkmann mit Glashaube

Schöne Vintageverzierungen lassen die Tortenplatte zu einem echten Hingucker auf der Kuchentafel werden. Die passende Glashaube gibt es gleich dazu.

Platz 2: 4 Tischsets und 4 Kristall Weißweingläser von Tchibo

Von Mode über Wohnen, Reisen und natürlich Kaffee bekommt ihr bei Tchibo alles. Tchibo bietet aber auch wunderbare Küchenartikel an, die die Küche verschönern. Klassische Weißweingläser im exklusivem Ritzenhoff Design oder schlichte Tischsets in grau. Die Artikel passen in jeden Haushalt.

 

Platz 3: eine große Auflaufform von Tchibo

Platz 4: eine Rodonform von der Firma Birkmann

Diese wunderschöne Form ist sogar schnittfest und ebenfalls in einem schönen Vintagelook. Durch die Beschichtung lässt sich der Kuchen schön aus der Form lösen.

Platz 5-6: je 1 Paket der Firma Wyld

Die Firma Wyld steht für Qualität, Natürlichkeit und Klarheit. 100 % biologisch, frei von Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern.
Vom spirit lifter über eye opener Müsli bis zum little helper findet ihr hier alles. Ganz abgesehen von dem wunderschönen Verpackungsdesign.

Paket 1: smile supplier / bio chia porridge mango & goji / little helpe

 

Platz 7: ein Backpaket von MeinCupcake.de

Ein Onlineshop von Cake Mart bei dem jedes Bäckerherz aufgehen sollte. Hier bekommt man wirklich alles, was man zum backen und verzieren benötigt.

FunCakes Backfeste Schokolade in Vollmilch und Weiß /
Miss Étoile Muffinförmchen / Zuckerperlen

 

Platz 8: Backbuch vom Callwey Verlag

Neben vielen anderen Bereichen gehören auch wunderschön gestaltete Koch- und Backbücher zum Callwey Verlag wie zum Beispiel Fräulein Klein feiert mit Kindern.

Und hier findet ihr das Banner zum mitnehmen und einbauen:

 

<div class=“separator“ style=“clear: both; text-align: center;“>
<ahref=“https://3.bp.blogspot.com/-Q9EzMqRwVNo/Vz7K0N_gFWI/AAAAAAAABjE/X7uLzCeSzPQ1h8MKMKYPymDfFCCtAEt_QCKgB/s1600/Banner-Blogevent-muenchnerkueche-quer1.jpg“ imageanchor=“1″ style=“margin-left: 1em; margin-right: 1em;“><img border=“0″ height=“290″ src=“https://3.bp.blogspot.com/-Q9EzMqRwVNo/Vz7K0N_gFWI/AAAAAAAABjE/X7uLzCeSzPQ1h8MKMKYPymDfFCCtAEt_QCKgB/s400/Banner-Blogevent-muenchnerkueche-quer1.jpg“ width=“400″ /></a></div>

 

<div class=“separator“ style=“clear: both; text-align: center;“>
<ahref=“https://2.bp.blogspot.com/-g2W3XWv272g/Vz7KwV6qy5I/AAAAAAAABjE/a3CQybIN0oUWpdrK0TI68KgYblTrep1UACKgB/s1600/Banner-Blogevent-muenchnerkueche-hoch1.jpg“ imageanchor=“1″ style=“margin-left: 1em; margin-right: 1em;“><img border=“0″ height=“400″ src=“https://2.bp.blogspot.com/-g2W3XWv272g/Vz7KwV6qy5I/AAAAAAAABjE/a3CQybIN0oUWpdrK0TI68KgYblTrep1UACKgB/s400/Banner-Blogevent-muenchnerkueche-hoch1.jpg“ width=“221″ /></a></div>

Und hier nochmal die Teilnahmebedingungen im Detail:

  • Ab sofort bis zum 26.06.2016 um 23:59 Uhr suche ich euren „Kindergeburtstagskuchen“.
  • Jeder kann am Event teilnehmen, mit oder ohne Blog.
  • Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein und eine Versandadresse in Deutschland haben.
  • Jeder darf maximal 2 Rezepte/Beiträge einreichen. Bitte keine Archivbeiträge.
  • Blogger binden den Eventbanner ein und verlinken diese Seite mit ihrem Beitrag. Damit ich die Beiträge finde, schreibt mir unter diesem Post bitte einen Kommentar mit entsprechendem Link zu euch.
  • Nichtblogger schicken mir das Rezept mit Bild(ern) per E-Mail an: muenchnerkueche@gmx.de (hinterlasst mir bitte auch einen Kommentar mit Rezeptnamen unter diesem Post).
  • Bitte verwendet nur eure eigenen Rezepte und Bilder. Falls etwas nachgebacken ist, gebt die Quelle mit an.
  • Die Preise können nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Mit Einreichung eures Rezepts erklärt ihr euch einverstanden, dass ich euer Rezept und Bild in der Zusammenfassung verwenden darf.
  • Alle Beiträge werden auch auf Facebook vorgestellt und dort wird es ein Album geben.
  • Das Event steht in keinerlei Zusammenhang zu Social Media Kanälen, darf jedoch gerne geteilt werden und mit #muenchnerkuechefeiert versehen werden (so finde ich eure Beiträge schneller)

Merken

Merken

Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen:

72 Comments

  • Reply erdbeerqueen

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :)Meine Lieblingssüßigkeiten zum Kindergeburtstag waren ganz einfache Schokomuffins mit Smarties und Dickmannskuchen. Hmmm, ich habe es noch genau vor Augen 😀
    Liebe Grüße;
    Julia

    22. Mai 2016 at 21:31
  • Reply münchner küche

    Liebe Julia,
    lieben Dank für die Glückwünsche. Na dann hoffe ich dass du mit den Muffins oder dem Dickmannkuchen an diesem Event teilnimmst 🙂 Ich würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Ines

    22. Mai 2016 at 21:33
  • Reply Jana

    Liebe Ines, herzlichen Glückwunsch auch von uns zu deinem Bloggeburtstag. 🙂 Wir freuen uns dabei sein zu dürfen. Liebe Grüße, Jana

    23. Mai 2016 at 13:01
  • Reply Jenni

    Oh, was für ein schönes Blog-Event! Da muss ich doch mitmachen! 🙂
    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute zum Blog-Geburtstag! Auf viele weitere erfolgreiche und spaßerfüllte Bloggerjahre!

    Jetzt muss ich nur noch überlegen, welchen Kuchen ich dir einreiche. Meinen absoluten Lieblings-Geburtstagskuchen habe ich nämlich bereits verbloggt, aber ich glaube, ich mache mich an meinen zweitliebsten Kuchen. Der ist auf jeden Fall auch eine Sünde wert und muss nur noch erfolgreich veganisiert werden. 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

    26. Mai 2016 at 14:13
  • Reply immerferien

    Hallo Ines,

    alles Gute zum 2. Bloggeburtstag. Ich steuere eine Himbeer-Nougattorte mit Frischkäse zum Kuchenbuffet bei!

    https://immerferien.wordpress.com/2016/05/26/himbeer-nougattorte-mit-frischkaese/

    Viele Grüße
    Maria

    26. Mai 2016 at 14:13
  • Reply Julia Moura

    Meine Liebe Ines, alles Liebe und Gute zum Bloggeburtstag.

    Ich steuere dir zur Kaffeetafel leckere Himbeerschnecken bei.
    http://lifewillbesweet.com/2016/05/himbeerschnecken-ala-usa/

    Ganz liebe Grüße Julia

    27. Mai 2016 at 15:05
  • Reply sirpa loves

    Liebe Ines, auch hier noch mal alles Gute zum Bloggeburtstag 🙂

    Für Deine Party steuere ich eine Frischkäse-Waldmeister-Torte mit Gummibärchen bei:
    http://sirpaloves.blogspot.de/2016/05/frischkase-waldmeister-torte-mit.html?m=1

    Viele Grüße,
    Andrea-Sirpa

    28. Mai 2016 at 15:09
  • Reply münchner küche

    Liebe Jana,

    lieben Dank. Und danke für eure tollen Preise von Tchibo 🙂

    Liebe Grüße
    Ines

    29. Mai 2016 at 16:00
  • Reply münchner küche

    Liebe Jenni,

    vielen Dank für deine Glückwünsche :). Schön dass dir das Thema gefällt. Ich bin schon ganz gespannt auf deinen zweitliebsten Geburtstagskuchen.

    Liebste Grüße
    Ines

    29. Mai 2016 at 16:01
  • Reply münchner küche

    Liebe Maria,

    wow, was für eine tolle Torte. Da hätte ich jetzt auch gerne ein Stückchen davon 🙂

    Liebste Grüße
    Ines

    29. Mai 2016 at 16:02
  • Reply münchner küche

    Liebe Julia,

    lieben Dank für deinen tollen Beitrag zu meinem Blogevent und lieben Dank auch für die Glückwünsche :).

    Liebste Grüße
    Ines

    29. Mai 2016 at 16:07
  • Reply münchner küche

    Liebe Andrea,

    man man, was für eine Torte. Mit Gummibärchen hast du aber sicher jedes Kind überzeugt und Waldmeister ist ja wohl auch ne super Sache.

    Lieben Dank für deinen Beitrag und Grüße
    Ines

    29. Mai 2016 at 16:14
  • Reply Cat

    Hallo liebe Ines!

    Happy Blogbirthday 🙂 Ich hab dir ein paar Minigugl mitgebracht. Bei uns gab es zwar früher immer "Törtchen" (heute würde man wohl Muffins sagen…) aber wenn's die Form in meiner Kindheit schon gegeben hätte, hätte ich mir auf jeden Fall Minigugl in alle Variationen gewünscht!
    http://schlemmerkatze.de/rote-bete-minigugl-und-eine-priseccoempfehlung-zum-geburtstag/
    Liebe Grüße aus Hessen, Cat

    31. Mai 2016 at 20:02
  • Reply Anisas leichte Küche

    Liebe Ines Happy Birthday,
    als Geburtstagskuchen bekommst du von mir ein Erdbeer-Cheesecake mit Naked Topping. Feier schön weiter mit den tollen anderen Kuchen.
    http://www.anisasleichtekueche.de/2016/06/01/erdbeere-cheesecake/

    1. Juni 2016 at 14:11
  • Reply elchfutter

    Liebe Ines,

    alles Gute zum Bloggeburtstag, ich feier gerne mit und habe Dir Mini-Gugelhupfe gebacken. 🙂

    https://elchfutter.wordpress.com/2016/06/01/fuer-kleine-und-grosse-geburtstagskinder-mini-schokogugel/

    1. Juni 2016 at 20:37
  • Reply danielas foodblog

    Liebe Ines,

    passend zu deinem Blog-Geburtstag und meinem Geburtstag habe ich meinen liebsten Kinder-Geburtstagskuchen gebacken!

    http://danielas-foodblog.de/rehruecken-mein-kinder-geburtstagskuchen/

    Liebe Grüße,
    Daniela

    3. Juni 2016 at 7:42
  • Reply münchner küche

    Liebe Cat,

    ich kann mir vorstellen wie saftig deine Minigugl geworden sind durch die Rote Bete und würde am liebsten sofort welche davon verschlingen :). Danke für deinen tollen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Ines

    3. Juni 2016 at 21:11
  • Reply münchner küche

    Liebe Anisa,
    mmmhhh vielen Dank für deinen Erdbeer-Cheesecake. Der sieht köstlich aus <3.
    Liebe Grüße
    Ines

    3. Juni 2016 at 21:15
  • Reply münchner küche

    Wow, deine kleinen Mini-Gugelhupfe schauen super aus. Danke für deinen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Ines

    3. Juni 2016 at 21:15
  • Reply münchner küche

    Liebe Daniela,
    da hast du dir zu deinem eigenen und meinem kleinen Geburtstag ein tollen Kuchen mitgebracht :).
    Liebe Grüße
    Ines

    3. Juni 2016 at 21:17
  • Reply Julia Grr

    Hallo liebe Ines!

    Auf meinem Blog gibt es ein leckeres Rezept aus meiner Kindheit.

    http://food-with-love-by-julia.blogspot.de/2016/06/erdbeer-quark-schokoladenkuchen.html

    Mit herzlichen Grüßen

    Julia (foodwithlovebyjulia@web.de)

    4. Juni 2016 at 21:49
  • Reply Lecker mit Geri Genka Marinska

    Hallo liebe Ines,
    ich wünsche dir alle Gute zu deinem Blogg-Geburtstag und weiterhin so viel Erfolg und tolle Ideeen.

    Dies ist mein erster Beitrag zu deinem Event.
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2016/06/muffins-mit-waffeln.html

    LG
    Geri

    7. Juni 2016 at 11:47
  • Reply BackIna

    Hallo liebe Ines,
    alles Gute zum Blog-Geburtstag auch von mir 🙂
    Bei mir gibt es Erdbeer-Schoko-Cupcakes im Miniformat zum Kindergeburtstag: http://www.backina.de/schoko-cupcakes-erdbeer-topping
    Liebe Grüße,
    Ina

    10. Juni 2016 at 19:30
  • Reply münchner küche

    Liebe Julia,
    einen tollen Kuchen hast du da immer bekommen. Sehr lecker 🙂
    Liebe Grüße
    Ines

    10. Juni 2016 at 19:50
  • Reply münchner küche

    Liebe Geri,
    danke für deinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Ines

    10. Juni 2016 at 19:56
  • Reply münchner küche

    Liebe Ina,
    so süße kleine Cupcakes. Vielen Dank für deine Teilnahme.
    Liebe Grüße
    Ines

    10. Juni 2016 at 20:07
  • Reply habe-ich-selbstgemacht

    Liebe Ines!
    Erst einmal "Herzlichen Glückwunsch" zum Bloggeburtstag! Ich habe für dich eine kleine Jugenderinnerung gebacken- zwar etwas abgewandelt- ohne Gelatine- aber soooo lecker:-)

    http://www.habe-ich-selbstgemacht.de/recipe/leichte-panna-cotta-torte-mit-beeren-ohne-gelatine/

    Also für dich gibt es diese leckere Panna Cotta Beeren Torte.
    Lass dich feiern!

    Alles Liebe

    Julia

    11. Juni 2016 at 12:48
  • Reply Jenni

    Liebe Ines!

    Es ist so weit: Ich wünsche dir hiermit nochmals alles, alles Gute zum Bloggeburtstag und hoffe, dir gefallen die gesunden Brownies, die ich für dich entworfen habe. 🙂
    Sie sind mit Abstand mein zweitliebster Kuchen und ich hätte sie als Kind sehr gerne auf meiner Geburtstagstafel gesehen.
    http://mehralsgruenzeug.com/gesunde-brownies-mit-rote-bete/

    Liebe Grüße und mach' weiter so!
    Jenni

    13. Juni 2016 at 9:51
  • Reply Emily Shore

    Liebe Ines,

    natürlich möchte ich Dir auch gratulieren! Und Du weißt ja, was "backen" für mich heißt. Dennoch habe ich diese Gelegenheit genutzt, um für Dich eine griechische Spezialität zu backen. Diesen griechischen Kuchen, verbinde ich mit meiner Kindheit und möchte ihn gerne mit Dir teilen. Und für Dich habe ich auch ein kleines, ganz eigenens Geburtstagküchlein gebacken. Mit ein bisschen Party für Dich.

    http://mrsemilyshore.com/galaktoboureko/

    Happy Birthday! Lass Dich feiern.

    Deine Vanessa aka Mrsemilyshore

    14. Juni 2016 at 19:02
  • Reply Melli

    Hallo Ines,

    herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag. Ich hab dir auch passend zum Thema etwas mitgebracht – Minion-Cupcakes:

    http://tomateninsel.de/minion-cupcake/

    Denn Motto-Cupcakes dürfen meiner Meinung nach bei einem Kindergeburtstag auf keinen Fall fehlen!

    LG Melli

    14. Juni 2016 at 21:32
  • Reply Ayurlie

    Liebe Muenchener Kueche,
    Happy Birthday zum 2 Jahre jungen Blog 🙂 Auf viele weitere erfolgreiche Bloggerjahre mit so tollen Event Themen! Mich hat es damit gleich in die Vergangenheit katapultiert. Freu mich, meinen Lieblingskuchen aus Kindheitstagen auf dein Kuchenbuffet zu stellen.

    http://gesundgeniessen.twoday.net/STORIES/philadelphia-kuchen/

    LG Ayurlie

    16. Juni 2016 at 9:55
  • Reply münchner küche

    Liebe Melli,
    du hast sowas von recht. Solch tolle Minion Cupcakes müssen unbedingt mit dabei sein <3
    Liebe Grüße
    Ines

    16. Juni 2016 at 13:46
  • Reply münchner küche

    Liebe Vanessa,
    ich freu mich unheimlich dass du extra für mich in der Küche gestanden hast und etwas gebacken hast. Aber das Genießen danach ist doch super oder 🙂
    Liebe Grüße
    Ines

    16. Juni 2016 at 13:52
  • Reply münchner küche

    Liebe Jenni,
    lieben Dank für deine Glückwünsche. Deine Brownies sehen umwerfend lecker aus und ich hätte gerne direkt einen 🙂
    Liebe Grüße
    Ines

    16. Juni 2016 at 14:00
  • Reply münchner küche

    Liebe Julia,
    oh jaaaa. Panna cotta. Die habe ich als Kind auch immer liebend gerne genascht 🙂
    Liebe Grüße
    Ines

    16. Juni 2016 at 14:01
  • Reply Laura

    Tolles Event liebe Ines 🙂

    Du hast es zwar schon bei Facebook gesehen, aber hier noch einmal offiziell (Ich will ja alle Regeln beachten 😉 ) mein Geburtstagskuchen aus meiner Kindheit:

    http://www.laurabackt.de/schokokuss-torte

    16. Juni 2016 at 18:03
  • Reply kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

    ui, jetzt hätte ich fast vergessen, Dir Bescheid zu geben, dabei ist der Beitrag zu Deinem Bloggeburtstag schon seit Sonntag online! Also, jetzt aber: Happy Blogbirthday!!!
    Von mir gibt es einen Erdbeerkuchen weil das, neben Pfirischkuchen und Kalter Schnauze, der einzige Kuchen ist, an den ich mich aus meiner Kindheit erinnern kann. (Und ehrlich: Kalte Schnauze und Dosenpfirsiche können mit Erdbeeren nicht mithalten!)
    Natürlich nicht einfach nur so Erdbeerkuchen, neeeee, den Tortenboden habe ich in Pfanne gebacken weil ich im Wohnmobil keinen Ofen haben. Pudding und Tortenguss sind natürlich selbst gerührt ohne Tüte :).
    Viel Spaß damit!!! http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de/erdbeerkuchen-mit-einem-tortenboden-aus-der-pfanne/
    Liebe Grüße aus Portugal, Doreen

    16. Juni 2016 at 22:06
  • Reply Jessis Schlemmer Kitchen

    Liebe Ines
    herzlichen Glückwunsch zum BlogGeburtstag 😊 Ich habe dir Cheesecake Cupcakes mit Karamell Popcorn mitgebracht 💕

    http://jessisschlemmerkitchen.blogspot.de/2016/06/cheesecake-cupcakes-mit-karamell-popcorn.html?m=0

    Liebe Grüße
    Jessi

    17. Juni 2016 at 8:48
  • Reply Marcel

    Liebe Ines,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinen Blog-Geburtstag! Juuuhuuu 🙂
    Wie auch mein Bloggeburtstag muss auch deiner gefeiert werden. Für den schon tollen Kuchen-Tisch habe ich dir noch eine sommerlich, fruchtige Beerentorte mitgebracht:

    http://wp.me/p6GO5w-Ky

    Ich wünsche dir Alles Liebe und ganz viel Spaß weiterhin mit deinem tollen Blog. Auf weitere leckere Rezepte und hoffentlich bis bald mal wieder 🙂

    Viele liebe Grüße
    Marcel

    19. Juni 2016 at 13:58
  • Reply münchner küche

    Liebe Ayurlie,
    dein Kuchen sieht toll aus. Lieben Dank für deinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Ines

    19. Juni 2016 at 19:27
  • Reply münchner küche

    Boar, was für eine Prachttorte. Da freu ich mich aber drüber.
    Liebe Grüße
    Ines

    19. Juni 2016 at 19:28
  • Reply münchner küche

    Liebe Doreen,
    ich habe ein großes Herz für Erdbeerkuchen und ich glaube die meisten Kinder auch *hihi*.
    Liebe Grüße zurück in mein liebstes reiseland Portugal
    Ines

    19. Juni 2016 at 19:34
  • Reply münchner küche

    Liebe Jessi,
    die klingen ja verboten gut. Ich freu mich über deinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Ines

    19. Juni 2016 at 19:37
  • Reply münchner küche

    Hey Marcel,
    lieben Dank für deine Glückwünsche. Ich freu mich riesig über deine Teilnahme :*. Eine mega geile Torte hast du da gezaubert (sorry für meine Ausdrucksweise).

    Ich hoff auch sehr das wir uns bald mal wieder sehen. Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag Abend.
    Ines

    19. Juni 2016 at 19:42
  • Reply münchner küche

    Whuuuup whuuuup. Leckere Geburtstagsmuffins sind am Start :). Am liebsten hätte ich jetzt einen vor mir stehen.
    Liebe Grüße
    Ines

    19. Juni 2016 at 19:46
  • Reply Tantin und Professor Hu

    Liebe Ines, so, jetzt erstmal herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich stöbere hier gerade mal wieder herum und bin sehr gerne hier bei Dir. Ob ich es mit meinem Kuchen aber noch schaffe, an dem Event rechtzeitig mitzumachen? Egal, mit oder ohne: feier schön und lass Dich und Deinen Blog weiter hochleben. Viele Liebe Grüße, Kathrin

    19. Juni 2016 at 21:04
  • Reply Daniela Sonders

    Ui, das zweite Jahr ist echt knifflig – wenn die Anfangseuphorie abebbt, ist es ganz schwer, dranzubleiben. Deshalb sind die Grüße zum zweiten Geburtstag noch herzlicher: Alles Gute zum zweiten Bloggeburtstag! Gebacken habe ich auch etwas, und zwar Röllchen mit Erdbeerfüllung. Dabei helfen Kinder ganz besonders gern, ob nun beim Teig kneten, beim ausrollen oder beim Belegen (und einige Erdbeeren wandern dann sicherlich in den Mund 🙂 ). Hier ist mein Beitrag zum Blogevent: Strawberryrolls with Creamcheese Icing – oder einfach "Erdbeerröllchen"! http://danielasgedanken.blogspot.de/2016/06/kuechenteufel-erdbeere-rollen-frischkaese-frosting-icing.html

    20. Juni 2016 at 19:52
  • Reply Spätburgunder

    Liebe Ines,
    herzlichen Glückwunsch zum 2. Bloggeburtstag!
    Ich habe Dir eine klassischen Rhabarber Streuselkuchen gebacken. Schon seit ich klein bin liebe ich Hefeböden in allen Variationen und natürlich Streusel! Damit es nicht zu süß wird – obwohl als Kind durfte es ja so richtig süß werden – ist Rhabarber ein schöner Kontrast.
    http://brotwein.net/rhabarber-streuselkuchen-1000
    Weiterhin viel Spaß beim Bloggen, wir sehen uns bestimmt bei einem Stammtisch mal wieder.
    Viele Grüße, Sylvia

    22. Juni 2016 at 11:53
  • Reply backenmitleidenschaft

    Liebe Ines, durch Zufall habe ich grade noch rechtzeitig gesehen, dass du deinen 2. Bloggeburtstag feierst, ich möchte gerne mit dir feiern und habe dir einen Papageienkuchen mitgebracht, perfekt für jeden Kindergeburtstag, damals zu meiner Zeit wie auch heute noch. Erst einmal Herzlichen Glückwunsch, mögen viele weitere Jahre folgen voller Kreativität und Freude am Blog. Liebe Grüsse Birgit
    https://backenmitleidenschaftblog.wordpress.com/2016/06/23/papageienkuchen-geburtstagskuchen-zum-blogevent-der-muenchner-kueche/

    23. Juni 2016 at 8:03
  • Reply münchner küche

    Liebe Daniela,
    ich bin guter Dinge dranzubleiben :). Lieben Dank für deinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Ines

    23. Juni 2016 at 9:37
  • Reply münchner küche

    Liebe Sylvia,
    oh ja, mit den Streuseln hast du recht :P. Danke für deinen Kuchen und bis ganz bald.
    Ines

    23. Juni 2016 at 9:41
  • Reply münchner küche

    Liebe Birgit,
    danke für deine Wünsche. Dein Kuchen ist ja fröhlich bunt, sieht toll aus :).
    Liebe Grüße
    Ines

    23. Juni 2016 at 9:47
  • Reply münchner küche

    Liebe Kathrin,
    lieben Dank für deine Glückwünsche und dein stöbern bei mir.
    Liebe Grüße
    Ines

    23. Juni 2016 at 9:48
  • Reply Thomas

    Hallo Ines, auch wenn backen nicht so ganz das meine ist, ich hab mich mal an den Herd gestellt für Dich und dir ein paar Cookies gebacken. Bei so einem Ereignis möchte ich nicht fehlen.
    Happy birthday und liebe Grüße
    Thomas
    https://www.omoxx.com/meine-lieblings-cookies/

    24. Juni 2016 at 15:22
  • Reply Unsere Testküche

    Hallo und nochmal allerherzlichsten Glückwunsch zum Blog-Geburtstag 🙂 Dein Blog ist echt super und ich hoffe, auf viele weitere Geburtstage!
    Auch wir möchten etwas zur Kaffeetafel beisteuern:

    http://www.unsere-testkueche.de/2016/06/26/motivtorte-zoo/

    Über diese Motivtorte freut sich bestimmt jedes Kind, oder?

    Feiere Dich und Deinen Blog noch schön 🙂

    Liebe Grüße Hannah von Unsere Testküche

    24. Juni 2016 at 20:19
  • Reply münchner küche

    Lieber Thomas,
    die Cookies sehen doch mega lecker aus. Also den backtest hast du damit ja fast bestanden. Danke für deinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Ines

    25. Juni 2016 at 17:44
  • Reply münchner küche

    WOW Hannah, die sieht prächtig aus. Ich glaube auch dass da jedes Kind sofort in die Luft springen würde.
    Liebe Grüße
    Ines

    25. Juni 2016 at 17:50
  • Reply Lecker mit Geri Genka Marinska

    Liebe Ines,
    ich bin froh dass ich noch einen zweiten Beitrag zu deinem Kindergeburtstag geschafft habe.

    Ich habe mal Muffins für Kinder ab dem 1. Lebensjahr gebacken.
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2016/06/erdbeer-vanille-muffins-fur-babys-1.html

    Ich wünsche dir viel Spass beim Naschen.

    LG
    Geri

    25. Juni 2016 at 22:24
  • Reply Lanis LeckerEcke

    Liebe Ines – nachdem Du mich so nett eingeladen hast und es zeitlich so gut passte, habe ich Dir den Maulwurfkuchen gewidmet <3 Ich hoffe Du freust Dich 🙂

    http://lanisleckerecke.blogspot.de/2016/06/maulwurfkuchen.html

    26. Juni 2016 at 12:41
  • Reply Malene - Tell About it

    Liebe Ines,

    ich habe dir eine kleine und wahnsinnig schokoladige französische Schokoladentarte gebacken. Nicht unbedingt ein klassischer Kindergeburtstagskuchen. Aber ich wette das wird er nun offiziell 🙂 Denn Kinder doch lieben Schokolade!

    http://www.tellaboutit.de/franzoesische-schokoladentarte-schokoladiger-gehts-kaum/

    Ich wünsche dir einen tollen letzten Geburtstagstag und bin froh, dass ich es noch geschafft habe 🙂

    Liebe Grüße
    Malene

    26. Juni 2016 at 12:41
  • Reply woszumessn

    Hallo liebe Ines 🙂
    Herzlichen Glückwunsch zum 2. Bloggeburtstag wünsch ich dir! Und gleich mit Blogevent, yeah! Ein super Thema, da wollte ich unbedingt noch dabei sein, auch wenns kurz vor knapp ist ^_^
    Von mir gibts eine Erdbeer-Schoko-Torte, aber psst, niemandem verraten, dass die vegan ist, das merkt eh keiner 😉
    http://woszumessn.blogspot.de/2016/06/bunt-blumige-erdbeer-schoko-torte-vegan.html
    Liebste Grüße,
    Sabine

    26. Juni 2016 at 16:50
  • Reply Doro von Kochgehilfin

    Liebe Ines,

    ich glaube, irgendwie ist mein Kommentar nicht abgeschickt worden. Auf jeden Fall wünsche ich dir alles alles Liebe zu deinem 2. Bloggeburtstag. Ich habe dir einen leckeren Kalten Hund mitgebracht – ein Kuchen, den es immer in meiner Kindheit gab.
    http://www.kochgehilfin.de/keks-meets-schokolade-kalter-hund/
    Lass ihn dir schmecken!

    Liebe Grüße aus der Nachbarschaft,
    Doro

    26. Juni 2016 at 19:27
  • Reply Ina S.

    Liebe Ines,

    das war jetzt wirklich ein Endspurt! Die ganze Zeit hatte ich mir fest vorgenommen, bei deinem schönen Event mitzumachen und dann verflog die Zeit mal wieder wie im Flug. Nun habe ich heute noch mal in meinen "Geburtstagserinnerung" gewühlt und diese leckeren Kekse entdeckt. Ich hoffe, sie bereiten dir Freude.

    http://inaisst.blogspot.de/2016/06/feine-azora-zitronenkekse.html

    In dem Sinne alles Gute für deinen Blog und lieben Gruß
    Ina

    26. Juni 2016 at 20:40
  • Reply Anna

    Da hüpf ich noch mit rein. 🙂

    https://kuechenwiesel.wordpress.com/2016/06/18/bananiger-ameisenkuchen-happy-birthday/

    Viele liebe Grüße:)

    27. Juni 2016 at 9:52
  • Reply münchner küche

    Wow Geri,
    lieben Dank für gleich zwei Beiträge von dir.
    Liebe Grüße
    Ines

    27. Juni 2016 at 20:06
  • Reply münchner küche

    Liebe Malene,
    ich bin mir sogar sicher, dass die Tarte ein Kinderklassiker werden könnte, denn wie du schon sagst: Schokolade geht immer und in jedem Alter :).
    Liebe Grüße
    Ines

    27. Juni 2016 at 20:09
  • Reply münchner küche

    Und wie ich mich freue. Damit hast du mir eine große Freude gemacht. Jetzt drücke ich dir fest die Daumen :).
    Liebe Grüße
    Ines

    27. Juni 2016 at 20:12
  • Reply münchner küche

    Hey Sabine,
    na wenn dann denn dann oder? Tolles Torte hast du zu meinem Blogevent beigetragen.
    Liebe Grüße
    Ines

    27. Juni 2016 at 20:15
  • Reply münchner küche

    Hey Doro,
    puh, gut dass du es noch gemerkt hast. Aber jetzt hat es geklappt :). Oh ja, kalter Hund kenn ich auch noch. Den gibt es bei einer Freundin von mir heute immer noch zum Geburtstag ;).
    Liebe Grüße und bis bald
    Ines

    27. Juni 2016 at 20:19
  • Reply münchner küche

    Liebe Ina,
    und wie die mich freuen. Und Kekse knabbert ja wohl jeder gerne. Egal ob Groß oder Klein ;).
    Liebe Grüße zurück und vielleicht sehen wir uns in zwei Wochen ja in Nürnberg.
    Ines

    27. Juni 2016 at 20:23
  • Reply münchner küche

    Liebe Anna,
    mhhh leckeren Ameisenkuchen. Danke für deinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Ines

    27. Juni 2016 at 21:06
  • Leave a Reply