Follow:
Süß - Gebacken

Zauberhafte Erdbeermuffins von Sweet Pie – [Gastbeitrag]

Heute zeigt euch Nadine von SweetPie zauberhafte Erdbeermuffins. Nadine wird sich gleich noch etwas vorstellen, aber ich verrate euch schonmal, dass ich ihren Foodblog super gerne lese. Ich durfte auch das ein oder andere mal schon bei ihr auf dem Blog zu Gast sein und freue mich umso mehr, dass sie heute auch bei mir zu Besuch ist.

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich sehr heute bei Ines zu Gast sein zu dürfen und Euch anlässlich ihres Bloggeburtstages eine Leckerei aus meiner Küche zeigen zu dürfen.
Passend zum Thema Kindergeburtstag, habe ich Muffins vorbereitet. Und da es gerade überall so herrlich nach Erdbeeren duftet, wurden diese direkt mit verarbeitet. Das Rezept habe ich aus dem Buch „Fräulein Klein feiert mit Kindern“, das ihr hier beim Event von Ines gewinnen könnt. Ganz zufällig gibt es bei mir heute die Buchvorstellung dazu. [KLICK]
Aber wer bin ich eigentlich? Ich habe ja ganz vergessen mich vorzustellen! Ich bin Nadine und schwer verliebt in gutes Essen! Auf meinem Blog SweetPie dreht es sich nicht nur um süße Köstlichkeiten – auch wenn der Name das nicht unbedingt vermuten lässt. Vegetarische & vegane Gerichte finden ebenso ihren Platz wie Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit. Da ich ziemlich viele Bücher habe und sich diese schon lange nicht mehr auf Romane beschränken, stelle ich Euch auch Back- und Kochbücher vor. Seit Januar ernähre ich mich vermehrt zuckerfrei und schreibe dazu einiges auf meinem Blog. Ihr merkt es sicherlich schon, es gibt einiges zu entdecken und ich würde mich sehr freuen Euch bei mir wieder zu sehen, von Euch zu lesen und mich mit Euch auszutauschen.
Vielleicht fragt ihr Euch jetzt, was genau Erdbeermuffins mit einem Kindergeburtstag zu tun haben. Ich möchte es Euch verraten! Es müssen natürlich nicht unbedingt Muffins mit Erdbeeren sein, man kann sie in allen möglichen Varianten backen und es gibt soooo viele, tolle Rezepte dazu. Sie sind schnell gepackt, flux aufgegessen und so praktisch und handlich. Ich finde all das zusammen vereint, macht sich für Kindergeburtstage, an denen es auch mal rasanter zugehen kann, einfach nur perfekt. So, nun gibt es aber endlich das Rezept für die leckeren Erdbeermuffins. 😉

Zutaten (für 12-16 Muffins)

150 g Butter
80 g Zucker
1 TL Vanillezucker
2 Eier
200 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
100 ml Milch
125-150 g Erdbeeren

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln hinzugeben und kurz unterrühren. Das Mehl mit den Mandeln und dem Backpulver vermischen und portionsweise zum Teig geben. Die Milch eingießen, sobald der Teig fester wird. Alles kräftig zu einem glatten Teig rühren.
Ein Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen oder fetten. Den Teig zu zwei Drittel in die Form füllen. Die Erdbeeren klein schneiden und mehrere Stücke in die Muffins drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 20-25 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob die Muffins durchgebacken sind.
Ich hoffe Euch – und vorallem Dir Ines – gefällt das Rezept. Lasst es euch schmecken. 🙂
Nadine
Aus „Fräulein Klein feiert mit Kindern“ von Yvonne Bauer (Callwey).

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen:

No Comments

Leave a Reply