Follow:
Herzhaft - mit Fleisch/Fisch

Tramezzini mit Thunfischcreme [Werbung]

Tramezzini mit Thunfischcreme

WERBUNG


Heute möchte ich euch eine weitere große Italienliebe von mir vorstellen. Das Tramezzino. Genau wie Panini und Piadina eine Form des italienischen Sandwichs. So startete bei uns früher jeder Italienurlaub. Denn sobald wir mit dem vollgepacktem Auto nach der Grenze am ersten Autogrill – meistens bei Mailand – vorbei kamen, schlürften meine Eltern dort am Tresen stehend den ersten italienischen Espresso. Für mich waren dabei Tramezzini das Highlight an der Raststation 😉 Gerne bestrichen mit einer Thunfisch- oder Mayo-Krabben-Creme. So konnte der Urlaub beginnen und auch kulinarisch weitergehen.

Tramezzini, das italienische Sandwich, mit Thunfischcreme.

Bella Italia online bestellen

Das Auto bis obenhin mit Lebensmitteln vollgestopft: so kamen wir früher immer aus dem Urlaub zurück. Jede freie Lücke im Auto wurde ausgenutzt. Mittlerweile bekommt man ja schon wirklich viele italienische Lebensmittel auch im deutschen Supermarkt. Doch manches ist dort einfach nicht zu finden. Und obwohl es in München einen wirklich großen italienischen Supermarkt gibt, liegt der leider mehr als ungeschickt. In der gleichen Zeit könnte ich fast an den Lago die Garda fahren und vor Ort einkaufen 😉 Um so geschickter, dass die passenden Zutaten für meine Tramezzini* (und noch ein bisschen mehr) mittlerweile auch ganz einfach online* zu bestellen sind. Denn heutzutage fliege ich aus Zeitgründen eher nach Italien anstatt mit dem Auto zu fahren. Doch in meinen Koffer passt leider lange nicht so viel rein wie ich gerne kaufen würde. Und so habe ich mir neulich ein großes Paket mit Olivenöl, Wein, Pastasaucen, Brotaufstrichen, sauer eingelegtem Gemüse und Pasta bestellt. Eben alles, was ich mit Italien verbinde.

Tramezzini mit Thunfischcreme

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 500 g Thunfisch naturale
  • 150 g Saure Sahne oder Crème fraîche
  • 1 Packung Tramezzini-Brot

Zubereitung

  1. Den Thunfisch abtropfen lassen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitze und die Zwiebel darin anschwitzen. 

  2. Anschließend den fein gehackten Thunfisch zugeben. 150 g Saure Sahne oder Crème fraîche unterrühren und dicklich einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Thunfischcreme abkühlen lassen.

  3. Jeweils zwei Tramezzinibrotscheiben bereit legen. Die abgekühlte Masse gleichmäßig auf eine der beiden Brothälften verteilen. Die leere Brothälfte drauflegen und leicht andrücken. Mit einem scharfen Messer in gleichmäßige Dreiecke schneiden.

So geht Sandwich auf Italienisch: Tramezzini mit Thunfischcreme. | www.muenchner-kueche.de #tramezzini #thunfisch #creme #sandwich #belegtebrote


*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit https://www.andronaco-shop.de/


 

Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen:

No Comments

Leave a Reply