Follow:
Drinks

Selbstgemachter Chai Sirup

Ich bin kein Kaffeetrinker (jetzt schüttelt sicher die Hälfte von euch schon den Kopf). Ich trinke auch wenig Tee, meist nur wenn ich krank bin (jetzt fallt ihr sicher vom Glauben ab).

Aber was ich dafür mag: Chai Latte. Da könnte ich mich reinsetzen sage ich euch. Und damit ich bei den großen Coffee to Go Shops nicht arm werde, mache ich meinen Chai Sirup einfach selber.
Selbstgemachter Chai Sirup
Selbstgemachter Chai Sirup
Der Sirup hält sich wirklich lange und deshalb koche ich ihn meist nur einmal im halben Jahr und gibt einen schönen Vorrat.
Selbstgemachter Chai Sirup

Trinkt ihr auch so gerne Chai Latte? Und habt ihr den Sirup auch schon mal selber zubereitet?

Zutaten (für ca. 350 ml)

– 250 g Rohrzucker
– 450 ml Wasser
– 15 Nelken
– 15 schwarze Pfefferkörner
– 1 EL gemahlenen Kardamom
– 2 Stangen Zimt
– 2 cm frischen Ingwer

Zubereitung

Rohrzucker und Wasser in einem Topf bei geringer Hitze zum kochen bringen. Den Ingwer in der Zwischenzeit schälen und klein würfeln. Alle Gewürze in die köchelnde Zucker-Wasser-Mischung geben. Bei schwacher Hitze alles ca. 30 Minuten sirupartig einkochen (kann teilweise auch etwas länger dauern). Sirup abkühlen lassen und in eine Flasche abfüllen.

Und hier könnt ihr morgen das 12te Türchen öffnen…

https://carosbastelbude.wordpress.com/2015/12/10/tuerchen-nr-10/
http://projekt3einhalb.de/tuerchen-nr-12/

_____________________________________________________________________

Gewinnen* könnt ihr dabei natürlich auch was.
Wenn ihr am Ende die 24 Beiträge verfolgt habt, dann könnt ihr einen Lösungssatz zusammensetzen.

 

 

* Die Bücher wurden uns freundlicherweise von der Verlagsgruppe Random House zur Verfügung gestellt.

Unser Adventskalender

1. Dezember ~ Caros Bastelbude
2. Dezember ~ Münchner Küche
3. Dezember ~ Projekt3einhalb
4. Dezember ~ Lebkuchennest
5. Dezember ~ Lilaglücksklee
6. Dezember ~ Karten Verrückt
7. Dezember ~ Kreativzeiten
8. Dezember ~ GoKarte
9. Dezember ~ Meli Made
10. Dezember ~ Caros Bastelbude
11. Dezember ~ Münchner Küche
12. Dezember ~ Projekt3einhalb
13. Dezember ~ Lebkuchennest

14. Dezember ~ Lilaglücksklee
15. Dezember ~ Karten Verrückt
16. Dezember ~ Kreativzeiten
17. Dezember ~ GoKarte
18. Dezember ~ Meli Made
19. Dezember ~ Caros Bastelbude
20. Dezember ~ Münchner Küche
21. Dezember ~ Projekt3einhalb
22. Dezember ~ Lebkuchennest
23. Dezember ~ Lilaglücksklee
24. Dezember ~ Karten Verrückt

Allgemeine Teilnahmebedingungen:

 

  • Das Event „Weihnachts {wahn} Sinn“ startet am 01.12.2015 um 10:00 Uhr und endet am 24.12.2015 um 23:59.
  • Ihr müsst ein Mindestalter von 18 Jahren haben (oder mit Einverständniserklärung eures Erziehungsberechtigten) und einen Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Barablöse nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Schickt am Ende den richtigen Lösungssatz per Mail an einen der teilnehmenden Blogger.
Nach dem 24.12.2015werden wir die E-Mails auf richtige Antworten auswerten und 3 Gewinner ziehen. Diese werden per E-Mail benachrichtigt und um die Adresse gebeten. Und dann kann euer Päckchen schon auf die Reise gehen.

Merken

Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen:

10 Comments

  • Reply Martina

    Hallo,

    danke für das Rezept. Ich trinke schon so gerne Chai Vanillatee, aber das Rezept für Kaffee ist bestimmt auch gut. Kommt doch in den Kaffee, oder wie machst du das dann mit dem Sirup?

    Liebe Grüße
    Martina

    11. Dezember 2015 at 10:51
  • Reply scrapkat

    Hmmm, danke für das feine Rezept 🙂
    Gruß und schönen Start ins 3. Adventswochenende,
    scrapkat

    11. Dezember 2015 at 10:51
  • Reply Ines

    Gern geschehen :). Dir auch ein tolles 3tes Adventswochenende.
    Liebe Grüße
    Ines

    11. Dezember 2015 at 10:52
  • Reply Ines

    Liebe Martina,
    ich geb den Sirup einfach in warme, etwas aufgeschäumte, Milch. Schmeckt fantastisch 🙂 Du kannst den Sirup aber auch einfach in Kaffee oder Tee mit reingeben.
    Liebe Grüße
    Ines

    11. Dezember 2015 at 10:55
  • Reply Sabine Müller

    Du machst den selber? Wie toll! Und hört sich garnicht so schwierig an. Muss ich unbedingt mal ausprobieren, vielleicht findet sich auf Reisen eine Küche dafür 🙂

    12. Dezember 2015 at 21:18
  • Reply Ines

    Liebe Sabine,
    na klar. Selbst gemacht ist immer am besten :). Viel Spaß bei deiner Auszeit und eine gute Reise. Freu mich auf unser Wiedersehen.
    LG Ines

    12. Dezember 2015 at 21:54
  • Reply Caro

    Liebe Ines, das schaut richtig lecker aus. Mmh, vielleicht gibt es neben dem Toffifee-Likör in diesem Jahr auch noch deinen Sirup. 😉
    Liebe Grüße, Caro

    14. Dezember 2015 at 21:40
  • Reply Ines

    Also ich probiere auch gerne mal dein Likörchen :D.
    LG, Ines

    14. Dezember 2015 at 21:41
  • Reply Lila Glücksklee

    Ines, ich habe eine gleichgesinnte gefunden 🙂 ich trinke auch keinen Kaffee und Tee eher selten aber Chai Tea Latte das liebe ich 🙂 Vielen Dank für das Rezept, das werde ich bald mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Helen

    16. Dezember 2015 at 21:22
  • Reply Andrea Hagen-Rien

    Ich bin eindeutig Kaffee -Trinkerin (und Tee)aber Dein Rezept hört sich auch für eingefleischte Kaffee Trinker lecker und toll an. Vielen Dank für das tolle Rezept. LG Andrea

    19. Dezember 2015 at 21:08
  • Leave a Reply