Follow:
Süß - Gebacken

Rhabarber-Streusel-Taler mit Pudding

Rhabarber-Streusel-Taler mit Vanillepudding.

Ich lasse mich auf verschiedene Art und Weise inspirieren. Ich blättere gerne durch Essenszeitschriften, ich stöbere gerne auf Pinterest oder finde auch mal bei einem Café oder Bäckereibesuch eine Idee. So auch bei den Rhabarber-Streusel-Talern. Beim Bäcker eher bekannt als Pudding-Streusel-Taler. Ich hab sie einfach an die aktuelle Rhabarbersaison angepasst. Gut möglich übrigens, dass sich Geschmäcker ändern. Sonst wäre ich nicht in den Genuss dieser Rhabarber-Streusel-Taler gekommen. Denn hätte mir einer vor ein paar Jahren gesagt, dass ich mich mal auf die Rhabarberzeit freuen würde, ich hätte es ihm nicht geglaubt. Das Gemüse, ja richtig gehört, Rhabarber ist eigentlich kein Obst sondern Gemüse, war mir einfach immer zu säuerlich.

Puddingteilchen mit Streusel und Rhabarber

Puddingteilchen mit Streusel und Rhabarber

Die aktuelle graue Wetterlage lädt ja gerade dazu ein, sich ein wenig in der Küche beim Backen und Kochen auszutoben. Das macht auch riesigen Spaß, doch selbst ich – als eigentlicher Wintermensch – muss sagen, so langsam wäre ich bereit für etwas wärmere Temperaturen und besseres Wetter. Die wenigen guten Tage, die wir bisher hatten, haben doch um einiges mehr Spaß gemacht als Ende Mai dauerhaft mit Gummistiefeln rumlaufen zu müssen (wartet nur ab bis ich mich in Kürze über die zu heißen Temperaturen beschwere 😀 )

Ach übrigens: den Vanillepudding für die Rhabarber-Streusel-Taler habe ich ganz einfach und fix selber gemacht. Das dauert wirklich nicht länger als wenn ihr dafür ein Tütchen aufreißen und anrühren müsst. Ihr habt aber keine unnötigen Geschmacksverstärker und Pülverchen drin, sondern den wirklichen Vanillegeschmack. Und mit dem selbstgemachten Pudding schmecken die Puddingteilchen auch gleich eh nochmal viel besser als die gekauften vom Bäcker.

Und wer Lust auf mehr Ideen mit Rhabarber hat, der sollte sich unbedingt mal das Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu mit Kokos anschauen oder die süßen Windbeutel mit Sahne und Rhabarberkompott. Auch der süffige Rhabarber-Gin-Cocktail ist sehr zu empfehlen 🙂

Rhabarber-Streusel-Taler mit Pudding

Portionen 15 Stück

Zutaten

Hefeteig

  • 260 ml Milch
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 70 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 80 g weiche Butter

Vanillepudding

  • 250 ml Milch
  • 25 g Speisestärke
  • 25 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • ½ Vanilleschote
  • 200 g saure Sahne

Streusel

  • 200 g Mehl
  • 100 g kalte Butter
  • 70 g Zucker

Sonstiges

  • 4 Stangen Rhabarber

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig die Milch lauwarm erwärmen. Die Hefe reinbröckeln und mit einem Schneebesen verrühren. 10 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit Mehl, Zucker und die weiche Butter in eine Rührschüssel abwiegen.

  2. Die Hefemilch zugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten, nicht klebenden Teig verarbeiten. Abgedeckt 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Vanillepudding

  1. Speisestärke, Zucker, Vanillezucker, Eigelb und 7 EL Milch verrühren. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit der Milch aufkochen. Die Speisestärkenmischung einrühren und erneut kurz aufkochen. Dabei immer weiterrühren. Topf zur Seite stellen, saure Sahne unterrühren und den Pudding komplett abkühlen lassen. Dabei immer wieder umrühren.

Streusel

  1. Für die Streusel Mehl, Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Händen so lange verkneten bis Streusel entstehen.

Zusammenstellung

  1. Den Rhabarber waschen, schälen und in 4 mm dicke Stücke schneiden. Den Hefeteig auf der Arbeitsfläche kurz durchkneten und zu einer Rolle formen. In 15-20 Stücke teilen. Mit dem Wellholz zu dünnen Fladen/Talern ausrollen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen.

  2. Die Hefeteigfladen mit Vanillepudding bestreichen, mit Rhabarber und Streusel belegen. Im 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten nacheinander backen.

Rhabarber-Streusel-Taler mit Pudding. Schmecken viel besser als vom Bäcker. Das Rezept für die Puddingteilchen findet ihr auf dem Blog. | www.muenchner-kueche.de #rhabarber #pudding #teilchen #streusel #gebäck #puddingteilchen

Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen:

No Comments

Leave a Reply