Follow:
Süß - Gebacken

Saftiger Nusskuchen

Nusskuchen mit Mandeln.

Donnerstag vor einer Woche war mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub. Unglaublich wie schnell die Zeit verfliegt. Ich war natürlich eher traurig gestimmt, dass der Urlaub vorbei ist. Meine Kollegen allerdings voller Freude auf einen neuen Kuchen (und mich natürlich). Der saftige Nusskuchen sollte für den ersten Arbeitstag genau richtig sein. Kein großer Aufwand, aber super lecker. Und sogar fast passend zu meinem diesjährigen Urlaubsziel Sizilien. Dort gibt es nämlich super viele süße Sachen mit Mandeln. Wie zum Beispiel die Pasta di Mandorle. Die findet ihr dort in mehreren Formen und Geschmacksvarianten. Aber die Sizilianer, zumindest in dem Teil, in dem wir waren, essen die Mandeln nicht nur süß. Sie kombinieren sie auch gerne zu Pasta. Beispielsweise mit einem nussigen Pesto. Ich habe es selber getestet und es hat sehr gut geschmeckt.

Saftiger Nusskuchen aus der Kastenform.

Ich muss zugeben, dass es allerdings auch nicht schwer ist, mich von italienischem Essen zu überzeugen. So richtig schlecht habe ich vor Ort noch nie gegessen. Gerade auf Sizilien bekommt ihr super viel frischen, wirklich guten Fisch, beste Pasta und leckere Pizza. Sehr lecker auch die sizilianischen Aranchini. Das sind gefüllte Reisbällchen, die anschließend noch frittiert werden. Lauwarm und unter anderem mit Ragù gefüllt – ein Gedicht 🙂 Aber auch sonst kann ich euch den (Süd)Westen Siziliens nur empfehlen. Von München aus ist man bereits in 1,5 Stunden nach Palermo geflogen. Wir konnten Ende September noch locker im Meer baden und hatten fantastisches Wetter. Ich denke ein Städtetrip nach Palermo nächstes Jahr ist nicht ganz ausgeschlossen.

Saftiger Nusskuchen

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Bio Zitrone
  • 5 Eier (M)
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 350 g gemahlene Mandeln
  • 40 g gestiftete Mandeln

Zubereitung

  1. Die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale cremig schlagen. Die Eier einzeln zugeben und jeweils 1 Minute aufschlagen. Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln mischen und unter die Butter-Ei-Masse rühren.

  2. Eine Königskuchenform fetten und mit etwas gemahlenen Mandeln ausstreuen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Die gestifteten Mandeln darauf verteilen.

  3. Den Mandelkuchen im 175 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 50-55 Minuten backen. Am besten mit der Stäbchenprobe überprüfen, ob der Kuchen fertig ist. 

  4. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach 30 Minuten stürzen und komplett erkalten lassen.

Saftiger Nusskuchen aus der Kastenform. Super einfach in der Zubereitung. | www.muenchner-kueche.de #nusskuchen #mandeln #kuchen #kastenkuchen #rührkuchen

Previous Post

Das könnte Dir auch gefallen:

No Comments

Leave a Reply