Follow:
Herzhaft - Gebacken, Herzhaft - Vegetarisch

Pizzaschnecken mit Bärlauchpesto

Pizzaschnecken mit Bärlauchpesto

Zu gerne würde ich jetzt anfangen, euch zu erzählen, was die Pizzaschnecken mit selbstgemachtem Bärlauchpesto im Frühjahr doch für ein toller Partysnack sind. Doch Feste, Feiern oder Partys sind gerade mehr als weit entfernt für alle, da brauch ich also nicht drüber sprechen. Doch ganz hoch im Kurs steht ja aktuell das Thema Meal Prep. Viele haben aktuell genug vom täglichen Kochen und stellen sich lieber 2x die Woche für etwas länger in die Küche. Mir geht es meistens auch so und deshalb ist die Tiefkühltruhe gerade mein größter Freund.

Und super dafür eignen sich, ganz klar, die Pizzaschnecken. Diejenigen, die ich nicht ganz frisch schon verschlungen habe, wurden eingefroren und werden nun portionsweise aufgetaut. Sie passen wunderbar zu einem Salat oder auch zu Suppe. Aber auch einfach so sind sie absolut köstlich.

Würzige Pizzaschnecken mit Käse und selbstgemachtem Bärlauchpesto

Also dieses Jahr, da haben wir ja wohl mal so ein richtiges Aprilwetter. Das wechselt ja im Minutentakt von Schneegestöber, Sonnenschein bis Graupelschauer. Leichte Windböen natürlich inklusive. Wenn ich mich erinnere, dass man vor zwei Wochen schon im T-Shirt rumlaufen konnte. Undenkbar. Doch genau so war es und da gab es im Sonnenstuhl liegend, während der Mittagspause, die Pizzaschnecken mit Bärlauchpesto. Das war ein Fest sag ich euch. Man muss ja schließlich die Vorzüge des Home Office voll und ganz auskosten. Ist ja eine der wenigen Freuden gerade.

Und wer jetzt Lust auf eine weitere Variante von Pizzaschnecken hat, der sollte mal die Bärlauch-Blätterteig-Schnecken mit Gorgonzola probieren.

Würzige Pizzaschnecken mit Bärlauchpesto und Käse

Pizzaschnecken mit Bärlauchpesto

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 50 ml Öl (Oliven- oder Pflanzenöl)
  • 1 EL Zucker
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 5-6 EL Bärlauchpesto (Rezept findet ihr in der Suche auf dem Blog)
  • 80 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig die frische Hefe zusammen mit dem Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. 10 Minuten stehen lassen. Währenddessen das Mehl und Salz in eine Rührschüssel abwiegen. Das Hefewasser zusammen mit dem Olivenöl zugeben und mit dem Knethacken der Küchenmaschine 10 Minuten zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten. An einem warmen Ort abgedeckt für mindestens 1 Stunde gehen lassen.

  2. Den Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Mit dem Bärlauchpesto besteichen, dabei an einer langen Seite einen 2 cm breiten Rand lassen. Den geriebenen Käse darüber streuen. Nun von der langen Seite her aufrollen und in 2-3 cm breite Scheiben schneiden. Mit etwas Abstand und der Schnittfläche nach unten auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen.

  3. Während der Backofen aufheizt, abgedeckt weitere 10 Minuten gehen lassen. Die Pizzaschnecken nun im 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten backen. Es sollte eine schön goldbraune Farbe haben.

Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen:

No Comments

Leave a Reply