Follow:
Süß - Gebacken

Rhabarberkuchen mit Baiser

Rhabarberkuchen mit Baiser

Man kann es nicht anders sagen, aber so ein Stück Rhabarberkuchen mit Baiser macht gerade alles ein Stückchen besser. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn ich bin ein bisschen auf der Suche nach meiner Motivation. Es ist schon ok, dass sie mal kurz verschwunden ist, aber wäre gut, sie taucht bald mal wieder auf. Doch bei der Frühlingsrunde von „Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“ dabei zu sein, lass ich mir natürlich nicht nehmen. Neben Bärlauch, Blumenkohl, Frühlingszwiebeln, Lauch/Porree, Kohlrabi, Mangold, Portulak/Postelein, Radieschen, Schalotten, Spargel, Spinat, Spitzkohl und Wirsing stand diesmal auch Rhabarber zur Auswahl. Klar dass ich mir diesen aussuche, um einen richtigen Klassiker zu backen: Rhabarberkuchen mit Baiser.

Der Klassiker: Rhabarberkuchen mit Baiser

Ich kann selber gar nicht glauben, dass ich früher echt kein Fan von Rhabarber war. Er war mir einfach in allem, was ich probiert habe immer zu sauer. Doch mittlerweile haben sich schon einige Rezepte auf dem Blog angesammelt und ich kann mich jedes Jahr nur schwer entscheiden, mit welchem ich in die Rhabarbersaison starte. Wer mag sich schon zwischen Rhabarber-Streuselkuchen, Rhabarber-Pudding-Teilchen, einem Rhabarber-Mandel-Kuchen oder vielleicht einer Rhabarber-Creme als Dessert entscheiden? Und das waren noch lange nicht alle Rezepte.

In dieser Sammlung sollte natürlich ein guter Rhabarberkuchen mit Baiser nicht fehlen. Der Klassiker schlechthin. Also habe ich dies schnellstens geändert und letztes Wochenende einen gebacken. Das war auf jeden Fall kein Fehler. Ich hab den Kuchen in einer kleineren Form gebacken (man hat ja keine Kuchen-Abnehmer mehr), hab euch das Rezept aber für eine normale Größe hochgerechnet. Meine Motivation hab ich zwar immer noch nicht gefunden, aber dafür einen super leckeren neuen Lieblingskuchen. Also nichts wie ran an den Rhabarberkuchen mit Baiser.

Saftiger Rhabarberkuchen mit Baiser

Rhabarberkuchen mit Baiser

Springform Ø 26 cm

Zutaten

  • 600 g Rhabarber
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 120 g weiche Butter
  • 4 Eier (M)
  • 50 g Speisestärke
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 1 Bio-Zitrone

Zubereitung

  1. Den Rhabarber waschen, trocknen und in fingerdicke Stücke schneiden (ich schäle den Rhabarber am Anfang der Saison nicht, da die Schale noch weicher ist). Beiseite stellen.

  2. Die weiche Butter mit 50g Zucker, Vanillezucker, einer Prise Salz und der fein abgeriebenen Zitronenschale hell cremig ca. 3-5 Minuten aufschlagen. Währenddessen 3 Eier trennen und das Eiweiß für das Baiser aufheben. Die restlichen Eigelb zusammen mit dem ganzen Ei portionsweise zur Buttercreme geben.

  3. Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen. Portionsweise unter die Butter-Ei-Mischung rühren. Dazwischen 3 Esslöffel Milch untermischen.

  4. Den Boden einer Backform mit Backpapier auslegen. Den Rand etwas einfetten. Jetzt die Hälfte vom Teig in die Springform füllen und etwas glatt streichen. Den Rhabarber gleichmäßig darauf verteilen und den restlichen Teig drauffüllen. Wieder glatt streichen.

  5. Im 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 30 Minuten backen. Solange das Eiweiß steif schlagen und den restlichen Zucker einrieseln lassen. Danach 5 Minuten weiterschlagen.

  6. Den Kuchen nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und den geschlagenen Eischnee darauf verteilen. Die Temperatur des Backofens auf 175 °C reduzieren. Den Kuchen anschließend weitere 25 Minuten backen. Das Baiser sollte eine schöne goldbraune Farbe haben. Den Kuchen aus dem Backofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die tollen Kreationen meiner Mitköchinnen und Köchen findet ihr hier:

Lebkuchennest Blumenkohl Carbonara | Möhreneck Spitzkohlpfanne mit Hoisin-Sauce und Mie-Nudeln | Volkermampft Orientalischer Blumenkohl aus dem Ofen mit Couscous und Tomatensauce | Pottgewächs Frühlingsbowl mit Spargel Allerlei | Obers trifft Sahne Teigtaschen mit Bärlauchsoße und Spargelpesto | Feed me up before you go-go Grüne Shakshuka mit Lauch und Spinat | thecookingknitter Vegane Brotfladen mit Spargel | Brotwein Spargel Tarte – Rezept für weiß-grüne Spargel Quiche | Kochen mit Diana Eingelegter Blumenkohl | Küchenliebelei Filoteig-Tarte mit Spinat, Kabeljau und grünem Spargel | Pottlecker Gebackene Radieschen mit Spargel-Radieschen-Salat | Ye Olde Kitchen Bunter Frühlingssalat mit Radieschen und Kohlrabi | Jankes Seelenschmaus Frittata mit grünem Frühlingsgemüse und Radieschen-Salat | Kleines Kuliversum Weisser Spargel mit Hollandaise Sauce | Küchenlatein Bärlauch-Dinkel-Brot mit Bärlauch-Feta-Walnuss-Dip
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen:

11 Comments

  • Reply Pasta mit Radieschen - kuechenlatein.com

    […] Orientalischer Blumenkohl aus dem Ofen mit Couscous und Tomatensauce | Münchner Küche: Rhabarberkuchen mit Baiser | Pottgewächs: Frühlingsbowl mit Spargel Allerlei | Obers trifft Sahne: Teigtaschen mit […]

    29. April 2021 at 8:00
  • Reply Grüne Shakshuka mit Lauch, Spinat und Ziegenkäse

    […] Orientalischer Blumenkohl aus dem Ofen mit Couscous und Tomatensauce Münchner Küche – Rhabarberkuchen mit Baiser Pottgewächs – Frühlingsbowl mit Spargel-Allerlei Obers trifft Sahne – Teigtaschen mit […]

    29. April 2021 at 8:01
  • Reply Gebackene Radieschen mit Spargel-Radieschen-Salat - Pottlecker

    […] Münchner Küche Rhabarberkuchen mit Baiser […]

    29. April 2021 at 8:03
  • Reply Ulrike

    Wie schön, das Rhabarber ein Gemüse ist und frau damit so leckere Kuchen backen kann. Mein Rhabarber im Garten hat sich jetzt erst entschlossen, aus dem Winterschlaf zu erwachen. Und noch ein Rezept für die nach unten offene Nachbackliste

    29. April 2021 at 8:12
  • Reply Orientalischer Blumenkohl aus dem Ofen mit Couscous und Tomatensauce

    […] Shakshuka mit Lauch und SpinatKüchenlatein mit Pasta mit RadieschenMünchner Küche mit einem Rhabarberkuchen mit BaiserBrotwein mit einer Spargel Tarte – Rezept für weiß-grüne Spargel QuicheMöhreneck mit einer […]

    29. April 2021 at 8:14
  • Reply Vegane Brotfladen mit Spargel | thecookingknitter

    […] Orientalischer Blumenkohl aus dem Ofen mit Couscous und Tomatensauce | Münchner Küche Rhabarberkuchen mit Baiser | Pottgewächs Frühlingsbowl mit Spargel Allerlei | Obers trifft Sahne Teigtaschen mit […]

    29. April 2021 at 8:46
  • Reply Marie-Louise

    So ein schöner Kuchen! Der kommt auf die Nachbackliste für nach meiner Schwangerschaft, wenn ich wieder unbeschwert Baiser essen darf!
    Liebe Grüße
    Marie-Louise

    29. April 2021 at 18:38
  • Reply Bunter Frühlingssalat mit Radieschen und Kohlrabi – WIC – Portal

    […] Münchner Küche Rhabarberkuchen mit Baiser […]

    30. April 2021 at 11:02
  • Reply thecookingknitter

    Baiser – für mich noch ein Buch mit 7 Siegeln. Aber das Rezept klingt schon verlockend!

    2. Mai 2021 at 16:07
  • Reply Diana

    Ich habe dieses Jahr mit Rhabarber noch nicht gebacken. Aus irgendeinem Grund findet man ihn heuer nicht so einfach zum Kaufen. Schade, sonst hätte ich deinen Kuchen sofort nachgebacken.
    LG, Diana

    4. Mai 2021 at 15:11
  • Reply Brotwein

    Diesen Klassiker gibt es immer bei der Schwiegermutter. Der hier sieht ebenfalls sehr lecker aus und sieht einfach toll aus!
    Viele Grüße Sylvia

    6. Mai 2021 at 14:31
  • Leave a Reply