Follow:
Browsing Tag:

Gebäck

    Süß - Gebacken

    Heidelbeer-Tartelettes mit Baiser

    Hübsche Heidelbeer-Tartelettes mit Baiserhaube.

    Ein letztes kleines Aufbäumen mit diesen Heidelbeer-Tartelettes. Damit verabschiede ich mich von diesem teilweise viel zu heißen Sommer und schippere in Richtung Herbst. Trotz Herbst- bzw. Wintertyp wird mir natürlich das ein oder andere an den warmen Temperaturen fehlen. Das gebe ich aber gerne auch offen zu. Natürlich liebe ich es, im Sommer die Grillabende mit Freunden zu verbringen. Und bis weit über Mitternacht im T-Shirt draußen sitzen zu können. Read more…

    Süß - Gebacken

    Brioche mit Trockenpflaumen und Walnüssen

    Brioche mit Trockenpflaumen und Walnüssen

    Dass Resteverwertung nicht nur in Herzhaft funktioniert, sondern auch wunderbar in Süß zeigen diese Brioche mit Trockenpflaumen und Walnüssen. Es kennt wohl jeder von euch, dass irgendwo immer ein letztes einsames Päckchen von irgendwas übrig bleibt oder noch eine Packung mit halben Inhalt rumschwirrt, weil man für irgend etwas anderes nur die Hälfte benötigt hat. Irgendwann rappel ich mich dann immer zusammen und überlege mir, was ich aus den ganzen Resten kochen oder backen könnte. Read more…

    Süß - Gebacken

    Nussschnecken mit Puderzuckerguss

    Saftige Nussschnecken mit Hefeteig.

    Die besten Ergebnisse entstehen manchmal per Zufall. So wie diese saftigen Nussschnecken mit einem Zitronen-Puderzucker-Guss. Wie es dazu kam, kennt ihr sicherlich (fast) alle. Beim Durchstöbern meines Vorratsregals habe ich mal wieder etliche angefangene Packungen, in diesem Fall mit gemahlenen Nüssen, gefunden. Die sollten weg, bevor sie schlecht werden und ich sie nicht mehr verwenden kann. Read more…

    Süß - Gebacken

    Russische Brezeln oder Olgabrezeln

    Russische Brezeln bzw. Olga-Brezeln ist ein schwäbisches Blätterteig Gebäck.

    Kennt ihr russische Brezeln? Bzw. werden sie auch gerne Olga-Brezeln genannt. Wenn ihr aus Baden Württemberg kommt, dann vermutlich ja. Denn dort werden sie heute noch in vielen Bäckereien verkauft. In anderen Städten, in denen ich bereits gelebt habe, habe ich sie bisher noch nicht allzu oft gesehen. Die russische Brezel wurde von einem Stuttgarter Zuckerbäcker für Königin Olga von Württemberg kreiert. Gott sei Dank war das damals so, denn sonst hätte ich sie nie kennengelernt 🙂 Read more…